Heinrich Böll Stiftung/Atelierhaus 23

Projekte mit Geflüchteten und SchülerInnen der Stadtteilschule Wilhelmsburg rund um die Frage nach den unterschiedlichen Parametern eines „guten“ Lebens. Mit u.a. einem Workshop zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung in der Erstaufnahmeeinrichtung Dratelnstraße, Keramik-Workshops mit Künstlerin Carla Binter und Bildhauer Paolo Moretto im Atelierhaus 23, Interviews mit den TeilnehmerInnen und Ausstellungsveranstaltungen.

Workshop „Agenda 2030“

Keramik-Workshop

Interviews

Ausstellungen